Auslandsreisen nicht möglich?

Hallo zusammen,
wie in einem andren Beitrag bereits erwähnt, haben wir vor Ende Nov. auf die Malediven zu reisen.
Die Reise wurde bei Voyage Privé gebucht.

Heute bekam ich eine Mail mit folgendem Inhalt:

Sie haben uns die Durchführung Ihrer Reise xxxxxxx anvertraut und dafür möchten wir uns bedanken.

Nach den jüngsten Ankündigungen der Regierung in Bezug auf die aktuelle Gesundheitskrise werden Sie leider Ihre Reise nicht antreten können.

In dieser Ausnahmesituation haben wir für Sie vorteilhafte Stornierungsbedingungen eingeführt, die Sie ab morgen in Ihrem Mitgliedskonto unter „Meine Buchungen“, dann „Meine Buchung verwalten“ und dann „Meine Buchung stornieren“ finden können.

Wir weisen Sie darauf hin, dass keine Reise automatisch oder durch den Kundendienst storniert wird. Wir bitten Sie, diese Stornierung so schnell wie möglich vorzunehmen.
[…]

Hab ich da was verpasst?
Warum sollte ich die Reise nicht antreten können??

Davon abgesehen sieht es so aus, als bekäme ich nur einen Gutschein, aber nicht mein Geld zurück, wenn ich storniere…

Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Das ist wirklich merkwürdig. Natürlich kann man auch im November noch reisen, auch wenn es die Bitte gibt, das nicht zu tun.

Über Voyage Prive hattest du vermutlich das Hotel gebucht, keine Pauschalreise? Dann kannst du dich ja vllt. mal beim Hotel erkundigen, ob mit der Buchung noch alles intakt ist.

Hallo Peer,
nein, wir haben tatsächlich „pauschal“ gebucht. Das heißt, Hotel + Flug + Transfer.
Zwischenzeitlich hab ich Antwort vom Support:

Sehr geehrter Herr,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir kontaktieren Sie bezüglich Ihrer Anfrage.

Die E-Mail die Sie erhalten haben ist nur zur Vorsorge, da ab gestern die Bundeskanzlerin, Angela Merkel, den Hinweis gab nicht zu verreisen.

Diesbezüglich haben auch wir von VPG Vorkehrungen getroffen.

[…]

Falls Sie jedoch verreisen möchten können Sie dies gerne tun. Die Grenzen sind nicht geschlossen und am Flughafen werden Sie auch keine Schwierigkeiten erhalten.

Die E-Mail dient als Vorkehrungsmaßnahme aufgrund der Ansprache von der Bundeskanzlerin.
[…]

Also erst mal alles gut :slight_smile:

Langsam mache ich mir jedoch gedanken, dass wir nachher auf den Malediven festsitzen … :thinking:

PS: Man kann wohl inzwischen wieder mit Antwort des VP - Supports rechnen. Das muss ja anfangs der Krise Katastrophal gewesen sein.

1 Like