Im Oktober von Deutschland nach Sydney. Wie finde ich die günstigsten Flüge?

Hallo!
Mein Sohn möchte Mitte/Ende Oktober von Deutschland nach Sydney. Ziel ist Work and Travel. Wie kommt er Oneway am besten dahin. Gesucht ist der günstigste Flug oder Schnäppchen. Der Termin ist flexibel. mit der Matrix hat er schon gesucht. Das günstigste ist wohl so 580€.
Vielen Dank für Tipps.

Willkommen im Forum. :slight_smile:

Wenn du etwas für 580€ gefunden hast würde ich nicht zögern und das sofort buchen. Ich finde bei einer schnellen Suche über Google Flights nichts unter 800€:
https://www.google.com/travel/flights/search?tfs=CBwQAho5agcIARIDRlJBagcIARIDTVVDagcIARIDRFVTagcIARIDQkVSEgoyMDIyLTEwLTE5cgcIARIDU1lEcAGCAQsI____________AUABSAGYAQKIAQE&gl=DE

Ansonsten kannst du mal nach einem „Open Return Ticket“ schauen. Das würde dann einen flexiblen Rückflug max. 1 Jahr nach dem Hinflug bieten. Wird aber vermutlich auch sehr teuer, so wie aktuell alle Flüge nach Australien.

1 „Gefällt mir“

Mein Sohn hat ein günstiges gefunden…


Vielen Dank!

Und ich hab noch überlegt, wegen des mangelnden Komforts vor Scoot zu warnen. :sweat_smile: Aber naja, einmal im Leben kann man das schon machen. Würde auf jeden Fall selber Essen mitbringen, auch wenn es offiziell nicht erlaubt ist.

1 „Gefällt mir“

Von Berlin ist mir das auch als günstigste Alternative in den Kopf gekommen.
Aber Sccot halt null Service und dann 20 Stunden fast am Stück ist schon mutig :smiley:
Aber Gepäck Verpflegung ist halt nicht mit drin…

1 „Gefällt mir“

Puh, das habe ich auch gedacht. Aber @Torsten wenn du noch mal jung wärst… :wink:
Da klemmt dann eben nicht jeder Knochen nach 2 Stunden, so wie bei unsereins :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Ich habe grade 12 Stunden Rückflug von Bangkok nach Helsinki am Wochenende bei Finnair hinter mir in der Chickenklasse aber Confort Sitz.

Leider hat es mit den Upgrade auf Business nicht geklappt und der Flieger war bis auf ne letzten Platz auch ausgebucht … sowohl Business und Chickenklasse.

Gedanklich hatte ich es mir wirklich schlimmer vorgestellt :D, aber ich habe es Überstanden ohne das mir nun alles weh tut… nehme mir aber auch immer vorsichtshalber nun ne Kopfkissen 40x40x und ne grosse Sofadecke 140x200cm im Handgepäck mit.Rucksack ist damit voll :smiley:
Aber es macht das ganze wesentlich angenehmer in der Chickenklasse und man kann sich das zusätzliche Kissen und decke dann doch irgendwo zwischen klemmen, damit es weicher wird.

Aber 20 Stunden reine Flugzeit bei irgendwo 74 cm Sitzanstand … stelle ich mir abs absoluten Alptraum vor…

On way das ich mir das antun würde.

Sind immerhin 76 cm. Also zumindest nicht schlimmer als bei EW Discover und Co.

Aber wollen wir ihm den Deal nicht weiter madig reden. :slight_smile: Wenn es 300€ günstiger ist als die Konkurrenz, gibt man die Differenz vermutlich lieber in Australien aus statt für den Flug. Man sollte halt nur die Eigenheiten von Scoot berücksichtigen und mindestens eine große Wasserflasche einpacken.