Lufthansa "neue" Business class

am 29.04 fliegt der von Philippines Airlines geleaste Flieger von MUC nach YYZ (Toronto). An Bord findet man die übernommene Business Class von Philippine Airlines.
was haltet ihr davon?
meine persönliche Meinung ist nicht so schmeichelhaft.

Ich finde, dass es extrem peinlich ist für die 5* Airline LH erst beim Leasing eines Fremdfliegers eine state-of-the-art Business Class Produkt zu präsentieren.
Es bedurfte einer globalen Seuche, dass die 5* Airline eine 4 Jahre alte Business class von einer in not geratenen (Philippine) Airline nun als Aufwertung für ihre Kunden vorstellt.
Das ist so ob eine biedere Person im second-hand-Laden ein Chanel-Kleid kauft und sich nun als high class präsentiert aber weiterhin die Manieren (ich meine damit Service) von Bauern hat.

und ja, in meinen Augen als Kunde (und nicht als shareholder) kann die Lufthansa nichts mehr richtig machen. Mit der Entscheidung, die alte BC in die neuen A350 zu verbauen (und zwar während die LH satte Gewinne gemacht hat) hat die LH eine gravierende Fehlentscheidung getroffen. Die 5* Ranking noch aus dem Versprechen einer neuen BC im gleichen Jahr zu erhalten hat das ganze noch sehr absurd gemacht. Für mich hat das beutetet, dass die LH nicht in die Zufriedenheit der Kunden investiert und diese sogar dreist verarscht.

Das ist meine Meinung als langjähriger LH-Kunde und LH-Vielflieger.

1 „Gefällt mir“

Dem kann ich als langjähriger Senator nur zustimmen. Vielleicht mach ich mal ein Thema auf, wo ich aufzeige, was alles in den letzten 15 Monaten bei mir schief gelaufen ist. Allein, wenn ich über die First Class Erlebnisse berichten würde, wäre dies ziemlich peinlich für die LH Group.

Und die Abschaffung des A 380 spricht vielleicht für die Controller, aber sicher nicht für die Wertschätzung ihrer besten ( wahrscheinlich bald ehemalige) Kunden.

1 „Gefällt mir“

Naja prinzipiell ist das ja der Sitz der auch in den neuen LH Dreamlinern verbaut werden soll und da die Philippinischen Flieger ja recht neu sind, macht es ja keinen Sinn, ein 4 oder 5 Jahre alten Sitz durch einen baugleichen, neuen zu ersetzen, schon gar nicht in einer Leasing Maschine.
Letztlich die alten Sitze, also die Standard LH Businesssitze, die schräg zu laufen sind nicht meins, da haben andere ein deutlich besseres Produkt, da bin ich bei euch und insofern sehe ich die Aero Vantage XL von Thompson Aero die da drin sind als Fortschritt.
Ich meine Swiss hat auch Sitze von Thompson verbaut und die finde ich sehr gut!
Eure schlechten Erfahrungen mit dem Service kann ich auch nicht so teilen, der ist eigentlich immer gut bzw. So wie ich es gerne habe und zwar sowohl in First als in Business.
Aber das ist glaube ich ohnehin schwer zu vergleichen. Zum einen hat jeder da unterschiedliche Erwartungen und zum anderen kommt ja auch viel auf die jeweilige Person an, die den Service macht.

1 „Gefällt mir“