Rom Umsteigen - Jemand Erfahrung?

Wie wir wissen, haben die chinesischen Fluggesellschaften immer günstige Angebote.

Jetzt würde ich gerne ein solches Angebot buchen, aber ich bin etwas besorgt wegen der Umsteigezeit in Rom, die nur 1 Stunde beträgt. Ich muss mein Gepäck neu einchecken und das Terminal von 3 auf 1 wechseln.

Hat jemand Erfahrung mit dem Umsteigen in Rom?

PS: Geflogen wird mit Sichuan Airlines nach Rom und von Rom mit Star Alliance nach Wien. - evtl. CodeShare wegen Gepäck?

In Fiumicino sind Terminal 1 & 3 nebeneinander. Das ist der leichte Part. Dennoch muss man laaange laufen zu den Gates. Mit Gepäckabholen wird das sowieso nichts, die werden dein Gepäck nicht mehr annehmen beim erneuten Check In.

Also nur mit Handgepäck sollte es gehen?

Passkontrolle solltest du auch nicht vergessen. Mir persönlich wäre das zu heiß…

Mit zwei getrennten Tix würde ich unter drei Stunden nix machen über FCO…

1 „Gefällt mir“

Wie stellst du dir das vor in einer Stunde?

Bis du aus dem Flieger raus bist und dein Gepäck hast vergehen mal rund 30 Minuten.
Check-in Schalter schließen aber üblicherweise schon 40 Minuten vor Abflug.

Das geht sich nicht mal theoretisch aus.
Die einzige Möglichkeit ist, wenn das Gepäck durchgecheckt wird.

Sogar nur mit Handgepäck wär mir das zu riskant. Ich kenne den Flughafen in Rom nicht, aber oft sind Terminalwechsel langwierig und das Gate schließt auch 20 Min vor Abflug.

Absolute zustimmung. Für langstrecken non-shengen musst du auch mit zug fahren.