Amazon Prime- / Booking.com 10 % Deal noch gültig?

Hey,

als Prime-Mitglied hat man bei booking.com die Möglichkeit 10% Guthaben-Cashback zu bekommen, wenigstens war es bis vor kurzem so.
Ich habe bei meinen letzten 2 Buchungen gemerkt ( beide im Mai 2020), dass das Angebot zwar weiterhin bei der Buchung erschien und versprochen wurde, hinterher aber bei der Kontrolle der Buchungsbestätigung, die Sache mit dem Satz „booking.com schenkt Ihnen 0 euro Reiseguthaben“ erledigt wird…
Funktioniert die Aktion noch bei Euch? Die Aktion soll zwar voraussichtlich bis zum 1. April 2020 vorbehaltlich einer Verlängerung laufen, aber wenn es bei der Buchung noch zu sehen ist gehe ich davon aus dass es auch eingehalten werden sollte.
Danke für Eure Tips . P

Hallo Paul,

willkommen im Forum.

Zu deiner Frage habe ich folgendes bei den Bedingungen gefunden. Vielleicht hängt das mit den 700 € zusammen ?!

„3. Zur Teilnahme an dieser Aktion muss der Mindestwert der Buchung jedes Nutzers mindestens 700€ betragen, einschließlich Steuern und Gebühren. Die Aktion gilt nicht für Buchungen mit einem ursprünglichen Wert von weniger als 700€, die später auf einen Wert von 700€ und mehr aufgewertet werden. Die Aktion gilt nicht für Buchungen mit einem ursprünglichen Wert von 700€ oder mehr, die später auf einen Wert von weniger als 700€ abgewertet werden. Die Aktion gilt nicht für stornierte Buchungen. Der Wert von Buchungen in einer anderen Währung als Euro wird in Euro umgerechnet, um ihre Teilnahmeberechtigung zu bestimmen.“

Quelle:

https://www.booking.com/amazonprime.de.html

Hey, und danke für Deine Antwort :slight_smile:
Die Bedingung mit 700 eur kenne ich, dennoch - das 10 % Prime Rabatt wurde / wird mir immer noch bei allen Buchungen ( über und unter 700 Eur) angezeigt und in den Bestätigungen hinterher dennoch immer auf 0 gesetzt - schon vom Anfang scheint es ein interner Fehler zu sein.

Ich habe mir den Spaß gegeben und nach 2 Wochen Recherche Folgendes festgestellt:

-laut einer Prime hotline Mitarbeiterin läuft die Aktion noch bis 14.06 ( laut booking.com wurde sie am 1.04 beendet) - da geht es schon mir dem Chaos los.

  • Ich habe booking.com mehrmals angeschrieben + im live chat versucht - die Antwort kommt immer von einem neuen Mitarbeiter (ein Thread - eine Buchung von Mitte Mai über 700 Eur - ca. 6 booking.com Leute in 6 Kontaktversuchen), es wird aneinandervorbei geredet, nicht auf die Tatsachen eingegangen oder kurz auf die Bedingungen der Kampagne verwiesen.
    " Warum wird die Aktion noch angezeigt, wenn sie hinterher nicht eingehalten wird - >Die Aktion wurde leider beendet und Sie haben 10 % Genius doch Rabatt bekommen"
    „Aber warum wird es denn immer noch Ende Mai angezeigt und btw 10 % Genius und 10 % Prime sind verschiedene Rabatte -> Es tut uns Leid , schauen sie bitte die Bedingungen an“
    so unter dem Motto.

  • Mir war die Zeit zu Schade jeden Morgen einem neuen booking.com Mitarbeiter zu erklären, dass es eigentlich ein Betrug ist, ein blöder IT Fehler oder wie auch immer. Ich habe schlicht die Buchungen storniert, aus Prinzip, da ich solche Spiele nicht mag. Und die Wand von inkompetenten Mitarbeitern auch nicht,. Vielleicht ist das auch die Idee dahinter - den Kunden müde machen. So waren sie mit mir erfolgreich.

Lektionen?
-glaubt nicht alles was an Rabatten bei booking.com angezeigt wird wird ( bin beim Genius auch skeptisch - komisch wenn bei Expedia der Preis ganz ohne Rabatt ähnlich ist ;).

  • wenn es tatsächlich drauf käme - bekommt man von booking.com keine kompetente Beratung, man wird vom einem zum anderen Mitarbeiter rumgeschickt und keiner hilft wirklich.
    Der saure Nachgeschmack bleibt.

Und gerade nachgeschaut - „10 % Prime Reiseguthaben zurück“ bei Buchungen heute wäre auch noch „drin“. LOL. Ah booking.com

Das sind richtige Helden wenn sie nicht einmal ihre eigene Aktion im Griff haben :see_no_evil:

Eigentlich kommst du um einen Vergleich zu dem Preis auf der Hotelseite nicht herum.

Über BAEC buche ich bei Booking.com wegen den Avios. Verglichen mit den „normalen“ Preisen auf den Hotelseiten zahlst du schon ein bisschen drauf.
Genius schön und gut. Es ist nicht alles Gold was glänzt. Da hast du vollkommen Recht. :slight_smile:

Das ist schon sehr ärgerlich.
Zumindest weißt du jetzt woran du bist. :joy:

Im obigen Beitrag wird gesagt, dass eiin Mindetbuchungswert von 700€ erreicht sein muss, um die 10% zu bekommen.
Das gilt allerdings nur für diejenigen, die noch kein Prime Mitglied sind und erstmalig über die Aktion Mitglied werden! da steht unter Ziff 1 Diese Aktion richtet sich ausschließlich an Nutzer in Deutschland und Österreich, die keine deutschen oder österreichischen Amazon-Prime-Mitglieder sind.
Wer also schon Mitglied ist, bekommt (oder bekam) seine 10% Guthaben auch bei geringerem Buchungswert. Zumindest hat es bei mir so funktioniert.
Die Gutschriften habe ich allerdings auch immer erst dann bekommen, wenn der Aufenthalt vorbei war.

1 Like

Danke @Serenity.
bei mir wurde Rabatt immer bei allen Buchungen (+/- 700 euro) angezeigt , später in der Bestätigung auf 0 gesetzt, ohne dass ich einen max Wert erreicht hätte oder so ( 1 mal wurden mir tatsächlich 10 % zugeschrieben, die restlichen Buchungen blieben rabattfrei am Ende).
Ich finde booking.com so einfach nicht verlässlich. Das Witzige ist - prime Rabatt wird mir immer noch angezeigt wenn ich heute buchen würde, auch wenn nach verschiedene Aussagen die Aktion bereits beendet wurde. Die sind einfach witzig :slight_smile: Cheers.

Am 22. Mai und am 1. Juni Hotels gebucht, die 10% wurden erfasst und sind aktuell noch ausstehend. Hat also entgegen deiner Aussage noch Ende Mai problemlos funktioniert und geht scheinbar aktuell immer noch. LG

1 Like

Seit ca. 14 Tagen wieder zurück von einer längeren Norwegen-Reise und fast jeden Tag trudeln jetzt die Amazon Prime Gutschriften ein.

Klappt einwandfrei! Davor hatten wir schon für Hotels in Australien jeweils pünktlich ca. 3 Wochen nach dem aufenthalt die Gutschriften bekommen.

1 Like