Erfahrungen mit Accor Live Limitess

Hallo Zusammen,
ich bin die letzten Wochen ein bisschen durch Asien gereist, und wollte einmal meine Erfahrungen mitteilen wie es bei Accor gelaufen ist.

Ich habe fast ausschließlich in Accor Hotels übernachtet, da mir einfach noch ein paar Nächte fehlten am Statuserhalt.

Um den Accor Gold Status zu bekommen reicht es auch wenn man sich die Ibis Business Card besorgt, hier eventuell noch ein Tipp, ändert das Land von Deutschland auf Lettland bei der Registrierung ab, dann wird die Karte erheblich günstiger ich meine ich habe für 2 Jahre 90 € bezahlt.
Mit den Accor Gold Status ist man dann auch berechtigt ein kostenloses Upgrade auf eine höhere Zimmerkategorie zu bekommen.

Ich hatte meist immer eine Zimmerkategorie unter der großen Hotelsuite gebucht, und bis auf den 6 Stays die ich auf meiner Reise hatte immer ne Upgrade auf die höchste Zimmerkategorie bekommen.
Da muss ich wirklich mal ein Lob aussprechen :d

Ich hatte die Buchungen bereits im Oktober gemacht bei den Accor verrückte Preise die Aktion läuft 1 mal in Jahre, 30-40 % Rabatt mit kostenkosen Frühstück…

So kam nicht ich für den Suiten auf irgendwo auf einen Übernachtungspreis von 45 - 90 € was ganz ok ist.

Falls man sowas plant, es lohnt sich auf jeden Fall bevor man anfängt zu buchen sich erst einmal auf die Suche zu begeben was noch weitere Promotion bei Accor laufen zu den man sich anmelden kann., so gab es 4x fache Punkte für manche Resorts in Asien oder halt doppelte…

Hier hat das überall geklappt:

  • Novotel Jakarta Gajah Mada
  • Hotel Majapahit Surabaya - Managed by AccorHotels
  • The Kuta Beach Heritage Hotel Bali - Managed by AccorHotels
    Wobei ich aber sagen muss, um Bali bzw. um Kuta würde ich das nächste mal eine weiten Bogen drum machen.
  • Bandara International Hotel managed by AccorHotels
  • ibis Styles Dubai Jumeira
  • ibis Styles Sharjah (hat mit einen Upgrade nicht geklappt)

Es gibt da noch ne ganz Nette Aktion mit Mastercard und Accor zusammen für Asien

Man kann über den Weg ne Menge Geld sparen, man muss aber auch viel Zeit vorher rein stecken, sich die Hotels vorher anschauen im Netz gucken wo es welche Zimmerkategorie gibt und wo der Sprung auf eine Suite doch groß ist.

Was ich ein sehr schönes Hotel ist Hotel Majapahit Surabaya, halt nicht der typische Urlaubsort, aber alleine wegen der absolut tollen Hotelanlage mitten in der Innenstadt sollte man da auf jeden Fall wenn man in Indonesien ist mal zwischenübernachten… ist halt keine moderne Bettenburg, und ist irgendwie komplett aus der Zeit gefallen.

4 Like

Danke für den Tipp mit Lettland und mit den Aktionen. Ich bin auch ein Fan von Accor.

Upgrades habe ich als Gold ebenfalls zuletzt in Rio im Grand Mercure Copacabana erhalten (allerdings erst auf Reklamation, nachdem sie mich anfangs ins letzte Loch gesetzt hatten), bei Novotel in Rio Barra und dem Mama Shelter in Rio. Im Grand Mercure Singapur gabs ebenfalls ein Upgrade, allerdings leider nicht bis in den Exec. Floor (somit ohne Lounge). Was immer toll ist, sind die Welcome Drinks (sogar im ibis), i.d.R. ein Voucher für die Bar (wenn zu zweit, dann auch für 2 Getränke). Jetzt bin ich allerdings auf Silber gesunken, da werde ich deinen Tipp mit Lettland nochmal genauer anschauen.

Ich kann noch folgende Aktion empfehlen, die es ca. einmal im Jahr gibt (zumindest die letzten 3 Jahre immer), bei der man für 3 Aufenthalte (min. 2 Nächte) insgesamt 6.000 Prämien-Punkte (entspricht 120€) erhalten hat.

Zitat aus der E-mail vom letzten Jahr:

jetzt ist die beste Zeit, um Ihre nächsten Aufenthalte mit Le Club AccorHotels zu buchen!
Denn zwischen dem 15. Februar und 11. Juni 2019 sammeln Sie bis zu 6.000 Prämien-Punkte*:
• 500 Prämien-Punkte für Ihren 1. Aufenthalt
• 2.500 Prämien-Punkte für Ihren 2. Aufenthalt
• 3.000 Prämien-Punkte für Ihren 3. Aufenthalt

Allerdings Warnung: man darf hierbei keine (Teil-)Zahlungen mit Punkten leisten, sonst zählen die jeweiligen Aufenthalte nicht zur Aktion. Ist mir nämlich schon mal zum Verhängnis geworden.

Außerdem kann ich bei kurzfristigem Fehlen von Status-Nächten noch eine Account-Verknüpfung mit Flying Blue empfehlen, gibt ein paar XPs bei Flying Blue und ein paar Statusnächte bei Accor.

Ja die Aktion gibt es auch öfters früher war man auch nur mit einer Nacht bereits dabei was als Aufenthalt gewertet wurde… mit der Aktion kann man fast in Polen schon umsonst übernachten :smiley:

Ich habe gestern noch mal ne Status Match bei Radission zum Accor Gold Status angefragt, dieser wurde innerhalb von wenigen Stunden sogar genehmigt :smiley:

Da ich nun die nächsten 2 Wochen doch wieder viel in St. Petersburg bin und die Auswahl mit 3 Accorhotels da nicht wirklich doll ausfällt versuche ich mich nun mal an die Promotion an Radission die zur Zeit läuft. weil die Auswahl an Radission und Park Inn Hotels doch einiges besser ist.
Aber 15 Stays bis Ende März ist schon eine Hausnummer… ich komme nun bis jetzt auch 10 gebuchten aber auch meist nur 1 oder 2 Nächte.
St. Petersburg als auch Riga bietet sich dafür sehr gut an… man bekommt zur Zeit echt sehr gute Raten die man buchen kann… Park Inn in St. Petersburg unter 30 Euro und in Riga bereits ab 31 € auch das Radission kann man bereits unter 40 € zur Zeit in Riga buchen.
Zur zeit soll noch ne doppelte Punkte Aktion für Lettland laufen und am WE halt noch 2500 Punkte extra mit bis zu 25 % Rabatt bis Ende des Monats.

Du hattest uns das ja auch als Deal gemeldet. Ich hatte es mir angeschaut aber wenn man bei Accor das Hotel bucht, gibt es keinen Hinweis mehr auf diese Aktion. Bezweifel irgendwie, dass man beim Check-in ohne Diskussion und Stress die 50$ Credits bekommt. Hast du da Erfahrungen mit gemacht?

Nein hatte ich nicht, deswegen hatte ich euch auch angeschrieben, ich hatte gestern auch noch einiges bei Accor zu mehren Hotels durchgeschaut ob es während der Buchung dann irgendein Hinweis gibt.

Was aber bei mir geklappt hatte war im Novotel Jakarta Gajah Mada dort wurde mir hat das Upgrade auf die Hotel Suite auch Nachfrage angeboten und dazu hat auch Gratis Frühstück für 2 Personen ob wohl der Gold Status das nicht vorsieht… bezahlt und gebucht hatte ich aber mit Mastercard.

Ich brauche im März noch mal ne Unterkunft in Asien und wollte es dann mal mit der Aktion probieren, wir lange das läuft und von wo das ausgeht keine Ahnung, auf jeden Fall wäre es eine nette Aktion wenn man die Hotelpreis in Asien betrachtet, bekommt man des Öfteren bereits für knapp 50 USD für 2 Nächte dort ne im Ibis/Mercure ne Hotel Zimmer.

So ich war nun einfach mal so frech und habe nun bei der Accor Hotline angerufen, dort kannte man die Promo nun nicht, die gehen das aber nun nach und melden sich dann bei mir, sobald ich davon nun was neues höre werde ich es posten… warten wir es mal ab.

So wie versprochen einmal das Feedback, von Accor man hat mich zurück gerufen.

Ich hatte das ganze auch einmal ein bisschen hinterfragt, weil mir auch die gleiche Frage im den Kopf gekommen ist wie Johannes wie kann das nachvollzogen werden.

Accor sieht wohl bei der Buchung das man über den Link „https://mastercard-all.com“ die Buchung aufgerufen hat, obwohl man dann weiter nach „https://all.accor.com“ geleitet wird.
Wichtig: Ist halt das die Mastercard auf einen persönlich ausgestellt ist der Bucher und Übernachter ist die gleiche Person, der Aufenthalt muss mit der Mastercard bezahlt werden.
Es muss ein Hotel sein was an den Bonusprogramm teilnimmt, sprich das müsste ab Preisklasse Ibis classic bereits los gehen.
Das Guthaben kann halt für Essen, Trinken und Parken im Hotel verwendet werden.
Ich würde es so nun machen: Ich mache mir von den ganzen Buchungsvorgang nun Screenshots und weise den Hotel bereits beim Checkin auf die Aktion hin und das dich über den Link das ganze nun gebucht habe, bei Fragen sollen die das dann bitte direkt mit Accor klären, uns sobald die die Bestätigung von Accor erhalten haben sollen dir mir eine kurze Info zukommen lassen das es in Ordnung ist. So gibt es dann später auch keine Probleme beim Checkout und irgendwelche langwierigen Diskussionen.

Falls einer von euch grade unten in Asien ist nun ne Hotel braucht, wäre es super nett es mal über den Link zu buchen und dann einmal zu posten wie die Erfahrungen dann damit nun waren, ob es wirklich so klappt.

Der deutsche Kundenservice von Accor kannte die Aktion ja auch nicht, hatte sich aber nun informiert und mir das so bestätigt.

Die Konditionen sind wie hier unten angegeben für die Aktion
Terms & Conditions
This offer is available exclusively to eligible members of Le Club AccorHotels who are also Mastercard holders, for stays booked using a valid Mastercard.
This offer is applicable to a minimum 2-night stay, for stays until 30 June 2020 at participating AccorHotels properties across Asia Pacific. All bookings must be made at least 3 days in advance before the stay.
The USD 50 complimentary hotel credit is valid for use during your stay in the hotel between check-in and check-out time by the person(s) that booked the accommodation and is eligible for use towards food and beverages, room services, movies, internet, valet parking, spa treatments, or room upgrade. For use towards any other services please check with the front desk staff first. The credit is not eligible for use towards accommodation or gratuities and cannot be exchanged into cash. The credit is not eligible for use towards conferences and events services.
The offer cannot be used in conjunction with other promotions and is subject to availability on the chosen date in the hotel selected. It excludes black-out dates set by participating hotels.
Offer valid until for stays until 30 June 2020 at participating AccorHotels properties across Asia Pacific. All bookings must be made at least 3 days in advance before the stay.
Bookings are payable in full at time of reservation and are non-exchangeable, non-refundable and non-transferable. No cancellations or changes are possible.

SPECIFIC TERMS AND CONDITIONS

(a) Eligible participants for this promotion are guests who are:
(i) primary cardholders of a Mastercard®;
(ii) logged in to their loyalty member account; and
(ii) aged 21 years and above.
(b) This “Mastercard® Hotel Opening Offer” promotion must be accessed via the Mastercard and AccorHotels Partner Rewards website at www.mastercard-accorhotels.com.
© This “Mastercard® Hotel Opening Offer” promotion is available for bookings and stays at Participating Properties from now to 30 June 2020 made with Mastercard®. For the avoidance of doubt, the list of Participating Properties may be amended at any time during the Promotion Period by AccorHotels at its absolute discretion.
(d) Cardholders who successfully unlock the promotion will be eligible to access a discounted room rate at Participating Properties.

(e) General AccorHotels terms and conditions apply to this “Mastercard® Hotel Opening Offer” promotion.
(f) Cardholders who have successfully accessed and booked this promotion will be asked to present their Mastercard® used for the booking upon check-in.
(g) Members are required to book their “Mastercard® Hotel Opening Offer” stay ahead of time on the AccorHotels website.
(h) This promotion is subject to availability of allocated rooms. General sales terms and conditions apply for reserved public rates specific to each hotel, and black-out dates may apply.
(i) AccorHotels and its affiliates make no representation or warranty as to the accuracy or completeness of the information contained in any documents in relation to its Partner Rewards promotions including information contained in marketing collateral.
(j) To the extent permitted by law, AccorHotels reserves the right, in its sole and absolute discretion, to amend, modify or alter the terms of this Partner Rewards promotion at any time.
(k) Members participate in this Partner Rewards promotion at their own risk and cost. AccorHotels and its affiliates shall not be responsible for any losses that may be suffered or incurred by Members arising out of or in connection with their participation in this Partner Rewards promotion.
(l) In the event of any conflict between these terms and conditions and the general AccorHotels terms and conditions, these terms and conditions will prevail.

Auf jeden Fall lassen sich so recht gute Deals in Asien nun zusammen bauen :smiley:

1 Like

Die von mir oben erwähnte Aktion findet aktuell wieder statt, eine vorherige Anmeldung über den Aktionslink ist erforderlich: 3x2 Nächte in Accor Hotels buchen, 6000 Punkte (120€) erhalten - je nach Accor-Marke entspricht dies bis zu 1-2 Gratisnächten für 6 getätigte Übernachtungen. Die Punkte können bei Accor bei i.d.R. unkompliziert beim Checkout -oder schon bei der Buchung- verrechnet werden können (allerdings nicht während des Angebots, da der entsprechende Aufenthalt sich sonst nicht für die Aktion qualifiziert):

Entdecken Sie die Welt und erhalten Sie noch mehr Prämien. Bis zu 6.000 Punkte* extra gehören Ihnen, wenn Sie bei uns übernachten - egal wohin Sie reisen.

Sie erhalten:

  • 500 Prämienpunkte für Ihren ersten Aufenthalt (mindestens 2 Nächte)
  • 2.500 Prämienpunkte für Ihren zweiten Aufenthalt (mindestens 2 Nächte)
  • 3.000 Prämienpunkte für Ihren dritten Aufenthalt (mindestens 2 Nächte)

Erhöhen Sie Ihren Punktestand mit ALL. Es geht ganz einfach:

  • Melden Sie sich für das Angebot an. >>Aktionslink<<
  • Buchen Sie Ihre nächsten Aufenthalte bis zum 6. März 2020.
  • Übernachten Sie zwischen 14. Februar und 7. Juni 2020 in einem unserer teilnehmenden Hotels.

Da möchte ich noch von einer interessanten Möglichkeit berichten die ich gemacht habe:

Ausgangslage ist der Le Club Accorhotels Classic Status der Match geht zum
Le Club Accorhotels Gold Status

  1. 1 Stück Accor SA INH. E0 3 Aktie kaufen der WKN: 860206, ISIN: FR0000120404 ca.40 €.

  2. Nach dem Kauf Screen des Depot mit dem Inhalt der Aktie und des vollen Namen machen.

  3. anschließend Mail an comfi@accor.com oder
    https://www.accorhotels.group/en/contact-us/Shareholder-Club-application-form registrieren.
    Die Bedingung ist 50 normale Aktien oder mindestens 1 Namensaktie die WKN von oben ist eine Namensaktie.

  4. abschließend erhält man eine Mail von dieser Mailadresse Communication.Financiere@accor.com das alles geklappt hat

"Dear shareholder,

We have received your request to join the AccorHotels Shareholders Club.

We bring to your attention that you will receive your AccorHotels Shareholders Club Gold card within 3 weeks after sending us your proof of ownership.

Thank you for your interest in AccorHotels.

Yours sincerely,
"
5. dort den Depotauszug hin schicken

… und man wird sofort Gold Mitglied für NULL Euro, denn die Aktie kann man sofort wieder verkaufen.

Hat bei mir auch wunderbar geklappt. Haben wir auch hier beschrieben: ALL - Accor Live Limitless Gold Status für 90€/Jahr oder durch eine Accor Aktie » Travel-Dealz.de

Ich bin was Hotel Bonusprogramme angeht nicht so wirklich auf dem besten Stand und hätte daher mal eine wohl sehr einfach Frage dazu…

Wie kann ich denn bei ALL Punkte sammeln?
Ich habe gelesen, dass es Punkte abhänig von dem Umsatz gibt…
Wenn ich das Hotel aber nicht gebucht habe, sondern jemand anderes, kann ich dann für die Übernachtung auch Punkte bekommen oder bekommt nur der Buchende die Punkte?
Des Weiteren habe ich mich für die Flying Blue Kooperation angemeldet, damit ich doppelt Punkte bekomme.
Klar ist, dass ich direkt über Accor buchen muss und dann es für z.B. Ibis Hotels weniger Punkte geben würde. Die anderen Fragen konnte ich auch bei der Suche auf Accor nicht direkt beantworten.
Ich würde mich freuen, wenn mir da kurz jemand weiter hilft. Für die, die ständig dort sammeln wird es eine einfache Frage sein. Sorry :relieved:
Danke!

Hallo Benjamin,

Accor hat es auch aufgeteilt wie die meisten Airlines das es Status und Pramienpunkte gibt. sprich Statuspunkte gibt es nur bei Übernachtungen und das Zimmer muss auf deinen Namen gebucht werden und du musst der Gast sein.
Entweder musst du ein X Umsatz machen oder X Nächte übernachten um den Status zu erreichen.
Es gibt auch die Möglichkeit über die Ibis Businesscard gleich den Gold Status zu bekommen.
Anders sieht es mit Prämienpunkten aus die hängen vom Status ab wieviele es gibt und es gibt dann auch öfters schöne Promotions von Accor und schnell dort Punkte voll zu bekommen. Sowie kannst du dort dann auch Punkte von den Partnern von Accor sammeln.
Für 2000 Punkte gibt es dann einen Gutschein von 40 € den du für eine beliebige Übernachtung mit einsetzen kannst.
Sonst halten sich die Statusvorteile aber sehr in Grenzen, ausser das Accor halt viele Hotels in Europa hat in allen Preisklassen.
Grade was Upgrades betrifft sieht es bei Accor wirklich mau aus, es gibt meist eine Zimmerklasse besser als gebucht. Sprich du buchst ein Permium/Luxuszimmer hast dann doch die Chance eine Suite zu bekommen. Es gibt dan wohl noch ne Willkommensgetränk und das wars dann auch.
In anderen Hotelketten gibt es wesentlich mehr Extras bei einen Hohen Hotelstatus… Upgrade von den günstigen Zimmer bis in eine Hotelsuite, sowie gratis Frühstück für dich und deine Mitschläfer.
Da können die Extras gleich ein paar hundert Euro ausmachen. man bucht ne Standardzimmer 2 Erw. und 2 Kinder… erhält das Upgrade auf eine Suite 150 € dazu dann 4x20 € fürs Frühstück.
Das Programm von Accor mag ne guter Einstieg sein in ein Bonusprogramm, weil einfach und übersichtlich und auch ne gute Verfügbarkeit von Hotels hat… ich war dort jahrelang Gold/Plantium Mitglied und bin dann nach Radisson gewechselt…
Die Unterschiede sind schon gewaltig.
Was ich die empfehlen kann starte erst einmal mit Accor und besorg die gleich den Gold Status über die Ibis Businesskarte.
Dieses Jahr laufen sehr gute Promotions für einen Statusmatch… wie zum Beispiel nach Hiltion… nimm die Accor Goldstatus und lasse den nach Hilton matchen… du bekommst dann ne Challenge 9 Nächte in 90 Tagen zum Hilton Diamant Mitglied… Damit wären den auch Upgrade bis in die Suite mit mögleich wieso halt auch gratis Frühstück.
Man sollte dann auch noch im Vorfeld schauen welches Hotelprogramm für einen passt, es macht keinen Sinn sich nun ne Hotelstatus aufzubauen bei eine Hotelprogramm und man übernachtet anschliessend in einer Gegend wo die Kette keine Hotels hat.
Ich hoffe ich konnte dir die Fragen einigermassen beantworten… und Tipps geben wie man es anfangen sollte.

3 Like