NH Rewards und Mietauto Palermo

Guten Abend! Ganz kurz, weil ich im Stress bin, aber das loswerden wollte:

  1. NH Rewards im NH Palermo. Frühstück war nicht ganz so dolle. Ok, es ist Corona Zeit, aber im Inselgefängnis wird mutmaßlich reichhaltiger gefrühstückt. Schlechter als zuhause will man es ja dann doch nicht. Freundliche Beschwerde an der Rezeption. Ich wurde um die Zimmernummer gebeten. Nach kurzen checken wurde mir „duch die Blume“ mitgeteilt, dass ich das Frühstück ja gar nicht bezahlt habe (nh rewards Angebot) und ich deshalb auch kein Recht hätte das Frühstück zu reklamieren. Na ja, ich habe dann gleich in Deutschland bei der NH Hotline angerufen und gesagt, dass würde ich nicht so gut finden. Ab dem nächsten Tag, haben wir dann doch "made to order "Eierspeisen und ein paar Toasts erhalten. Also absolut nicht anspruchsvoll… Das dass Badezimmer verschimmelt war und die Kloschüssel verdreckt weil uralt erwähne ich nur nebenbei.

  2. Mietwagen vermittelt über check24 (hier checkte ich mal alles, gehe jetzt zu MIetwagen24) an Aurum Cars und green motion in Palermo. Mietauto konnte nicht ausgehändigt werden, da im Shuttle Bus nur eine Person mitfahren kann. Hat sich als Einziger in ganz Italien dieser Franchiser ausgedacht. Wir sind mit 200 Leuten im Flieger angekommen, sind mit 4 Personen im Taxi gefahren und mit 40 Personen im proppevollen Bus in Palermo. Nur im Shuttlebus von green motion, da geht es nicht drei Leute mitzunehmen.

Bitte in Sizilien „doppelt und dreifach“ versichern! Das ist die Autofahrerhölle besonders in den Großstädten, speziell am Wochenende und dann Abends.

Wir haben uns mal den Spaß gemacht und auf dem Fussweg in die Altstadt die parkenden Autos kontrolliert. Bis Nummer 100, dann haben wir aufgehört zu zählen: Kein Auto egal wie alt, wie klein, wie groß, wie billig, wie teuer ist ohne einen Schaden.

Wie wir es geschafft haben unser Auto ohne Kratzer abzugeben ist dann wohl ein kleines Wunder…

Dann bitte die Bewertungen zu green motion Punta Raisi lesen und immer VOLLVERSICHERT OHNE SB mieten, aber sichelrich nicht bei denen. Mit green motion hatte ich in Jordanien schon mal Ärger. Leider hatte ich das nicht im Hinterkopf.

Malta und Griechenland sind ja schon heiße Pflaster abber Sizilien toppt das Ganze noch einmal… Schade.

2 Like

Zu Punkt 2 möchte ich gerne etwas ergänzen:
Wir hatten Anfang Oktober einen Green Motion Mietwagen in Palermo, gemietet am Flughafen Punta Raisi.
Ja, der ShuttleBus hat nicht alle Mitreisenden einer Mietwagen-Anmietung mitgenommen. Es waren aber durchaus mehrere Gäste gleichzeitig im ShuttleBus. Evtl wurde das zwischenzeitlich nochmal geändert?
Was den Verkehr in und um Palermo anbelangt, möchte ich den Lesern doch etwas die Angst nehmen: ich fand es nicht so wild, in Palermo & Region Auto zu fahren. Klar, in der Stadt ist schon viel Verkehr, aber man kann schon problemlos ein paar Tage Auto fahren ohne einen Unfall zu bauen! :slight_smile: Im Gegensatz zu Deutschland werden in südlichen Ländern die Autos nach einem Blechschaden nicht repariert, das ist wohl eher eine Frage der Mentalität, wie wichtig einem die Optik des Autos ist.
LG Constantin

Danke für diese Information zum Shuttle Service. Für alle Mitlesenden: Eventuell mal die google Bewertungen von green motion Cisini lesen. Da kommt man in´s staunen.

Spezielles Problem bei uns war, dass meine Frau als Hauptfahrerin eingetragen war. Damit ebenso ihre Kreditkarte. Meine Frau kann nun aber leider gar nicht im Ausland und bei Dunkelheit Autofahren. Das war unser Problem. Im Bekanntenkreis haben wir auch darüber gesprochen. Alle finden es nicht so gut, dass einer der Gruppe 10 km mit dem Shuttleservice weggefahren wird und der Rest der Familie dann mit den Koffern eine Stunde am Flughafen warten muss. Ich hole mir nun auch eine eigene Kreditkarte.

Das mit dem Mietwagen hat sich mittlerweile nach massiven Druck durch mich geklärt. Wir bekommen die als „No-Show“ bewerte Anmietung zu 100% zurück. Den entstandenen Schaden durch Ersatzbusse und Taxis übernehme ich dann. Egal…

Die Ersatzbuchung bei Noleggio (ganz schlechte Bewertungen bei check24) drei Tage später (Abholung im Flughafenareal), war übrigens total problemlos und einwandfrei abgelaufen.

Zum Verkehr: Selbstverständlich ist es am Tag außerhalb der Großstädte völlig unproblematisch Auto zu fahren. Da gebe ich Dir recht. Insbesondere in der Nebensaison. Aber selbst da zischen die Vespas von allen Seiten um die Autos herum. Aber das ist Italien.

Schwierig aber sicherlich auch nicht unmöglich wird es am Wochenende, abends in den engen Altstädten. Wie viele Italienkenner wissen, ist die Straßenausleuchtung in Italien immer sehr dunkel. Dann kommen die Vespas wieder dazu und das zweite Reihen parken und die Kreisverkehre.

Ich stand einmal an einer roten Ampel als Erster. Da kommt links ein Auto angefahren, setzt sich kurz vor mich und fährt dann bei rot über die Kreuzung…

Aber wenn man gut versichert ist, sollte man da keine Sorgen haben…

Allzeit gute Fahrt wünsche ich allen Mietwagennutzern weltweit! :wink:

Nach vielfachen Beschwerdeschrwiben bei allen beteiligten Stellen haben wir das Geld zurückerhalten. Recht muss Recht bleiben. :slight_smile:

1 Like