Wo war eure schönste Rundreise?

Nabend,

Dann trage ich auch mal eine Reise ein, bei Gelegenheit vielleicht noch mehr…

Besonders gut in Erinnerung ist mir mein 2. Around the World im Oktober 2019 geblieben. Ich habe eine ähnliche Reise schon im Februar des selben Jahres gemacht und ein paar Locations dann nochmals für längere Zeit besucht.

Hier eine Übersicht der Flüge zur Orientierung:

Erster Stop war eine Woche Bali, eine wunderschöne Insel mit vielen Tempeln und einer netten Landschaft, leider durch die Armut und vielleicht auch Kulturell bedingt liegt schon viel Müll rum und der Straßenverkehr ist „gewöhnungsbedürftig“ :slight_smile:.

Dann ging es für eine Nacht ins Marina Bay Sands nach Singapore, ich war schon mal 2017 auf der öffentlichen Plattform und habe das Hotel dann nur aus dem einen Grund gebucht aus dem wohl jeder da übernachtet: einmal in diesem Pool baden (schwimmen kann man das da nicht nennen, Wassertiefe war glaube 1,2 m und im Grunde ist jeder nur am Rand zum Photos machen). Alles in allem eine tolle Erfahrung, wieder was von der „once in a lifetime-Liste“ runter…
Bild

Das nächste Ziel war der Ayers Rock in Australien, bei dieser Reise war ich dann zum dritten mal in diesem Jahr da und endlich hat es dann mal geklappt: der Climb war offen und 10 Tage bevor das ganze für immer geschlossen wurde konnte ich dann doch noch hinaufklettern…
Bild

Sydney als nächsten Stop kenne ich nur zu gut, immer einen Besuch wert, dann ging es über Auckland (hatte ich vorher schon öfters besucht) mehr oder weniger direkt nach Rarotonga auf den Cook Islands. Im Februar habe ich durch Zufall den Schildkröten-Schnorchelspot gefunden und mich bei dieser Reise direkt daneben einquartiert, was folgte war eine ganze Woche mit täglichem Schildkröten-Schnorcheln :slight_smile:.
Bild

Auch im Februar hatte ich schon Aitutaki im Norden besucht, eine Stunde Flug und man ist auf der paradiesischsten Insel die man sich nur vorstellen kann - besonders die wenig Touristen tun ihr übriges, die Insel wird drei mal am Tag von Air Rarotonga mit kleinen Saab 340 angeflogen, somit maximaler Austausch von 90 Menschen am Tag. Grandios wenig Touristen, hoffentlich bleibt es noch lange so…
Bild

Nächster Stop war dann Las Vegas, zum ersten mal dort gewesen, „KÁ“ und David Copperfield gesehen und die Stadt angeschaut, dann habe ich mit dem Auto einen kurzen Road Trip über Hoover Dam, Grand Canyon, Horseshoe Bend, Antelope Canyon, Monument Valley und Barringer Crater gemacht, alles sehr Sehenswert und nun auch von der Bucket List runter…
Bild

Zum Ende hin hatte ich noch zwei kurze Flüge nach LA, da etwas umschauen und zurück nach Europa…
Bild

Fazit, hoffentlich ist Corona bald vorbei und es geht mal wieder los :joy:

Viele weitere Bilder gibt es auf meinem Insta:
https://www.instagram.com/ronlasershow/

3 Like

Ich hasse dich gerade ein bisschen :wink: (Spaß) . Sieht echt schön aus und geile Route, da bekommt man wieder Lust. Hatte dieses Jahr theoretisch Neuseeland für 4 Wochen geplant mit jeweils 2-3 Nächten Singapur und HK. Naja vllt. eher 2022 wenn die Kiwis es dann zu lassen.

1 Like