Bin schon bei Iberia Plus, zusätzlich zu British Executive Club?!

Hallo zusammen und toll, dass es mittlerweile ein Forum gibt!

Im Dezember werden wir (meine Frau und ich) mehrere Flüge mit Oneworld Airlines haben MEX-LAX, LAX-LHR-BCN und zurück PRG-LHR-DFW-MEX.

Wir sind beide Mitglied bei IberiaPlus und mein Punktekonto ist dort auch ziemlich gefüllt.

Da ich hier schon häufiger gelesen habe das es vorteilhaft sein kann Avios über den British Executive Club einzulösen anstatt über Iberia wollte ich fragen, worauf zu achten ist bei der Kontoeröffnung.
Müssen sich beide beim Executive Club registrieren? Oder wie funktioniert das mit dem Haushaltskonto?
Sollten wir uns vor Reisebeginn schon registrieren oder noch die IberiaPlus Nummern zum Meilensammeln angeben?

Übrigens, 2 Flugabschnitte haben BA-Flugnummern und werden von BA durchgeführt.

Vielen Dank und Grüsse

Hallo Hansito und willkommen im Forum!

Es schadent nicht zusätzlich ein Executive Club-Konto zu haben, wirkliche Vorteile sehe ich für dich speziell jetzt aber auch nicht.

Grundsätzlich kannst du Avios von Iberia Plus zum Executive Club transferieren aber nur wenn beim Executive Club kein Haushaltskonto gibt. Mehr dazu hier: Anleitung: Avios zwischen Iberia Plus - BA Executive Club - AerClub transferieren » Travel-Dealz

Es kann aber auch vorteilhaft sein, Avios über Iberia Plus z. B. für Iberia-Flüge einzulösen. Direkt bei Iberia Plus sind die Zuschläge deutlich genringer als beim Executive Club.

Vielleicht lohnt es sich beim Sammeln von Avios. Da musst die Avios für dein Routing einfach mal einzeln bei Iberia Plus und Executive Club ausrechnen und vergleichen. Auch ist es ggf. einfacher beim Executive Club einen Status zu erreichen bei Flügen in der Business Class.

Hey hansito,
Ich denke eine entsprechende Frage ist auch: hast du einen relevanten status bei IBplus.
Für mein Empfinden ist die die Status-Erreichung bei BAEC deutlich einfacher (600TP für silver).
Mein Ansatz ist daher: bei BAEC sammeln und status haben/halten und zur Einlösung von Avios bei entsprechendenm Bedarf zu IBplus transferieren.
Wichtig hier: Das Sammeljahr bei BA startet im Moment der Registrierung. Das heisst, es macht Sinn, unmittelbar vor dem ersten Flug die Registrierung bei BAEC vorzunehmen. Dann hast du genau ein Jahr die 600TP zu erreichen.

Grüsse aus Dubai

Hallo @Johannes und @Citadel ,

vielen Dank für eure Kommentare.

Vielleicht lohnt es sich beim Sammeln von Avios. Da musst die Avios für dein Routing einfach mal einzeln bei Iberia Plus und Executive Club ausrechnen und vergleichen. Auch ist es ggf. einfacher beim Executive Club einen Status zu erreichen bei Flügen in der Business Class.

Bei den niedrigen Buchungsklassen die ich habe gab es keinen Unterschied zwischen BA und Iberia.

Ich denke eine entsprechende Frage ist auch: hast du einen relevanten status bei IBplus.
Für mein Empfinden ist die die Status-Erreichung bei BAEC deutlich einfacher (600TP für silver).
Mein Ansatz ist daher: bei BAEC sammeln und status haben/halten und zur Einlösung von Avios bei entsprechendenm Bedarf zu IBplus transferieren.

Z.Zt. habe ich keinen Status, aber der Tipp mit den Statuspunkten ist sehr gut!

Vielen Dank und Grüsse

Gerade eben einen Artikel zu den unterschiedlichen Avios-Sammelraten von BA & IB bei Partnerairlines gelesen. Kann evtl. für zukünftige Flüge interessant sein.

Anbei ein kleiner Auszug.

4 „Gefällt mir“

Es gibt zukünftig mehr verfügbare Sitze bei BA für Avios Buchungen.

2 „Gefällt mir“

Bezüglich Iberia Plus muss man evtl. je nach Strecke mehr oder weniger Avios in Zukunft bezahlen. Sie haben ihren Partner Award Chart Richtung BAEC angeglichen und berechnen neuerdings pro Segment und nicht mehr nach Flugdistanz.

Für die Zukunft im Hinterkopf behalten. Denke Südamerika und Ostküste USA sind trotz leichter Avios Erhöhung immer noch attraktiv wegen niedriger S&G.

Auszug aus dem unten verlinkten Artikel: