Mein Platinum Lumo Run – und das Ergebnis

Durch die letzte Aktion von Finnair (3 x Punkte bei Flügen) habe ich mich noch spontan entschieden einen Platinum Lumo Run zu starten. Mir fehlten noch knapp 116.000 Finnair Tier Points, aber ich hatte auch nur bis Ende Mai Zeit!

Ich habe zwei getrennte Flüge gebucht um die besten Preise aber auch um die notwendigen Punkte zu bekommen:

  1. BER – HEL – ARN – HEL – BER: in Eco Flex
  2. ARN – LAX – ARN: In Eco Flex

Auf der Langstrecke konnte ich einen Langstrecken-Upgrade einsetzen (Überbleibsel vom Platinum Status und Verfall zum 31.05.). Für die Andere Strecke ist es möglich 4 x Europa Upgrade in einen Langstrecken Upgrade umwechseln und ein Upgrade anzufordern. Dieses konnte ich Telefonisch bei der Platinum Hotline innerhalb 5 Minuten durchgeführt. Für die restlichen 4 Strecken in Europa hatte ich noch 3 Europa Upgrades und für eine Strecke (ARN – HEL) habe ich dann 7500 Punkte spendiert.

Somit bin ich alle Voucher noh losgeworden und bin die gesamte Strecke in BS geflogen!!

Ich hatte die Befürchtung das es am Ende doch nicht klappen könnte, da mein letzter Flug am 30.05. ist. Aber nach Rückfrage beim Platinum Service wurde mir bestätigt, dass das Flugdatum zählt und nicht der Tag der Gutschrift.

Und so kam es auch. Die letzte Fluggutschrift wurde mir erst am 03.06. gegeben und ich musste dafür auch mehrfach anrufen. Und nach zwei weiteren anrufen war mein Status auch upgegraded auf Platinum Lumo:

Picture1

Soweit so gut, aber dann gibt es ja noch die ganzen Benefits. Ich muss gestehen das ich noch nicht alles verstanden habe, aber um ehrlich zu sein; das was Finnair auch so anbietet ist wirklich herausragend 8aus meiner Sicht der nie HON war).

  • Gold status zu verschenken
    Als Lumo hat man 2 x Gold Status zu verschenken. Erste mit erreichen Platinum und den zweiten mit Lumo. Ich habe dieses auch gleich ausprobiert!
    Der „Empfänger“ war innerhalb von 5 Minuten upgegradet zu Gold. Dazu hat der Empfänger auch 4! Europa Upgrades bekommen
    Die Dauer des Status hängt an der Tracking Periode des Empfängers

  • Upgrade Voucher: 4 x Langstrecke und 8 x Europa (halbe / halbe aufgeteilt zwischen Platinum und Lumo)
    Was ich hier noch nicht ganz verstanden habe ist, wann ich wie viele Upgrade Voucher bekomme. Mit dem erstmaligen Erreichen des Gold Status gab es 0 + 4 (Langstrecke + Europa), mit dem Platinums Status gab es dann 2 + 4 Voucher und all mit der Gültigkeit bis zum Endes der Tracking Periode. Mit Start der neuen Tracking Periode (01.06.) gab es wieder 2 + 4 Voucher die später (mit der Anhebung auf Lumo) auf 4 + 8 erhöht wurden.
    Da ich ja am 30.05. ja eigentlich den Lumo erreicht habe, hätte ich dann nicht auch da schon einmal 2 + 4 weitere Voucher oder sogar 4+8 bekommen müssen? @Torsten du kannst ja dann vielleicht berichten wenn du vielleicht „mehr“ Zeit hast.

  • Sonder-Award Point (nicht öffentlich publiziert, außer in gewissen Foren)
    Mit Erreichen von 200.000 Tier Points und auch 300.000 Tier Points gab es im Finnair-Shop ein Geschenk. Dieses waren entweder Punkte (40.000 / 60.000) oder ein sonstiges Geschenk wie z.B. ein Schal. Mit dem erreichen von 400.000 Tier Points soll es auch wieder ein Geschenk geben, aber nach Aussage der Hotline kann dieses ein paar Wochen dauern bis es im Shop freigeschalten wird. Das wären dann 100.000 Award Points (oder ein sonstiges Geschenk)

  • Spouse – Award (nicht öffentlich publiziert)
    Als Lumo kann man seinen Partner und 2 Kinde (also 3 Personen insgesamt) mit der Hälfte der notwendigen Punkte von Eco in BC upgraden wenn:
    Der Lumo ein reguläres BC gekauft Ticket (kein Award Ticket) hat und die anderen alle ein Eco Ticket. So wäre dann z.B. eine Langstrecke für 50.000 Punkte für den Hin- und Rückweg Upgrade möglich anstelle von 100.000.
    Problem ist nur, dass es keine Garantie gibt ein Upgrade zu bekommen. Da ist man auf Verfügbarkeiten angewiesen und mein Eindruck ist, dass Finnair erst sehr spät Upgrades in die BC freigibt.

  • Lumo Geschenk
    Ich vermute, mit dem erstmaligen erreichen des Lumo Status gibt es ein extra Geschenk im Finnair-Shop. Ich war positiv geschockt, da nicht erwartet und auch vom Geschenk selbst:

Also Grundsätzlich bin ich von dem was Finnair seinen Vielfliegern anbietet begeistert. Gerade der Koffer noch zu bekommen, hat mich von den Socken gehauen. Vielleicht schaffe ich es sogar den Status noch einmal zu verlängern (habe noch 2 weitere Flüge mit den 3x Punkten für die neue Tracking Periode gebucht).

Etwas skeptisch bin ich nur wie ich am Ende die ganzen Award Punkte loswerden soll (werde wohl bald die 1 Mio knacken), also mit sinnvollen bzw. attraktiven Flügen. Ich vermute die beste Change ist immer nur spontan zu fliegen und flexible mit den Zielen zu sein.

7 „Gefällt mir“

jetzt gab es auch das Geschenk zum Erreichen der 400.000 Tier Punkte:

Somit kann man bis zu 200.000 zusätzliche Award Punkte beim Erreichen des Lumo sammeln…

2 „Gefällt mir“

Ich hatte noch gelesen das es Limousinen Service auch in Helsinki für Platinum Lumo mit angeboten wurde.
Aber was Finnair da alles springen lässt wenn man den das erste mal erreicht ist schon wirklich Wahnsinn.
Wenn man überlegt wie hoch die Hürde ist den HON bei der Lufthansa zu erreichen ist…und welche Leistungen dort geboren werden…
Da braucht dich der Finnair Lumo nun nicht wirklich hinter verstecken.
Sind es nicht letztendlich.

24 Upgrade Voucher für Europa / 8 Stück bei der zu verschenken Gold cards
6 Upgrade Voucher Langstrecke
200.000 reward Punkte.
Und der Koffer… Wenn man das mit Geld beziffern sollte.
24x80 € Cash Upgrade business class 1920€
6x500£ Cash Upgrade business class 3000€
200.000€ punkte 1250€ wenn man mit 100% Bonus
Und Koffer halt keine Ahnung…
Aber aber irgendwie landet man bei einen Geldwerten Vorteil von gut 6000-6500€.
Und das ist wirklich eine ordentliche Hausnummer.
Und wenn man überlegt was man durch die 3 Fachpromo da an Geld reinstecken musste… Man mag nicht wirklich darüber nachdenken…
Bei waren es Knapp 3000€.
Ja das leidige Thema die ganzen Punkte nun abzubauen :rofl:.
Ich hatte reichlich gekauft… Ich nutze die nun ersteinmal für Upgrades auf die Business Class… Zum Run zum Lumo Status… und danach hat man wirklich Probleme… Die ganzen Punkte als auch Voucher innerhalb eines Jahres aufzubrauchen.

1 „Gefällt mir“

Ich habe grade noch mal nachgeschaut was es als Lufthansa HON gibt… 6 Upgrade Voucher eine Reiseklasse höher und das auch nur für eine Region. Sprich 6 Stück für Europa…wen. Man weiter weg möchte entspret mehr Voucher.
Und eventuell noch ne feuchten Händedruck…das ist.
Es ist wirklich ne Witz was die Lufthansa da bittet im Gegensatz zu Finnair.
Finnair hat halt keine firstclass im Flieger… Aber halt auch ne bessere Lounge für ihre besten Gäste. Limousinen Services wird auch teilweise in Helsinki angeboten… Aber das sind Extras auf die ich auch verzichten kann. Das sind mir halt kostenlose snacks, Getränke als auch ein Internetzugang während des Fluges wichtiger als seperat zum Flieger gefahren zu werden :grin:.

2 „Gefällt mir“

Ich hatte keine Ahnung von den Geschenken bei 200.000, 300.000 und 400.000! Insgesamt ein unglaubliches Angebot!

Ich bin ehrlich, ich hatte nicht die Absicht, dieses Jahr mehr Geld für Flüge auszugeben, aber das 3-fache Angebot war zu gut, um es zu ignorieren. Meiner Meinung nach werden solche Angebote mit SO viel Flexibilität in zukünftigen, nicht-coviden Zeiten nicht mehr angeboten. Außerdem muss man bedenken, dass die Ukraine/Russland unmittelbar nach Covid Finnair finanziell erheblich getroffen hat, also war dieses Angebot vielleicht ein strategischer Weg für Finnair, um eine schnelle Geldspritze zu erhalten?

Ich habe dieses Jahr zwei weitere US-Reisen hinzugefügt und werde definitiv im Mai nächsten Jahres eine weitere machen, um Lumo zu gewinnen. Dies ist im Grunde nach der Planung der nächsten zwei Jahre ausschließlich mit Skyteam & Star Alliance. Da ich oft FRA-LHR fliege (regelmäßig über CDG oder AMS), macht Oneworld Emerald über Finnair Plus plötzlich sehr viel Sinn. Darüber hinaus ist der Amex-Qatar Avios-Bonus zu verlockend, um meinen neu gewonnenen Emerald-Status nicht zu nutzen, um diesen FRA-LHR-Sweetspot für Heimflüge zu fliegen.

Wenn Sie mir vor zwei Monaten gesagt hätten, dass ich dieses Jahr 3000 Euro für Finnair-Tickets ausgeben oder 106.000 Amex-Punkte in Avios umwandeln würde, hätte ich Sie für verrückt erklärt. :sweat_smile:

Ich hatte nicht die Absicht, auf absehbare Zeit mit Oneworld zu fliegen, aber dies zeigt den Vorteil, flexibel mit Angeboten zu sein und die Belohnungen zu maximieren!

Vielen Dank an alle für die großartigen Informationen, die zu all dem geteilt wurden! :raised_hands:t2:

2 „Gefällt mir“

Nach ca. 2 Wochen kam nun mein neuer Koffer an…

Schon sehr nett den als Geschenk zu erhalten… Auch das Finnair Logo passt da sehr gut drauf…

Jetzt muss nun endlich einen Flug buchen um zu sehen ob es eine andere”Betreuung” geben wird :wink:

5 „Gefällt mir“

Macht einen guten Eindruck. Zumal als Geschenk.
Glückwunsch zum LUMO! Bin gespannt auf spätere Erfahrungsberichte bzgl. Unterschiede in der „Betreuung“.

Nett… Freue mich dann auch schon mal drauf :heart_eyes:.
Mein zweiter Flug als Platinum war nun aber ne richtiger Reinfall.
Erst einmal die Bahn auf den ersten Streckenabschnitt 2 Std. Verspätung.
Die Verspätung nach Kopenhagen summierten sich dann auf fast 7 Std.
Eine Glanzleistung von der deutschen Bahn.
Flug Selbstverständlich verpasst, in CPH hat Finnair dann noch einen unfähigen Dienstleister sitzen …der mich nicht auf den nächsten Flug umbuchen könnte… mich dann an den Ticketschalter verwiesen hat.
Habe ne neues Ticket dann online gebucht, für 8:45 Uhr…mit Sitzplatzreservierung am Notausgang…habe aber das Ticket für den Flug 12:25 Uhr verhalten…Sitzplatz 10F … Also das ich zweimal nicht richtig geguckt habe kann ich mir ganz schlecht vorstellen außerdem kam das Ticket mit gut 10 min Verspätung dann an.
Das zweite segmend von der ersten Buchung sollte noch noch nutzen können…aber auch hier ist wieder Scheisse passiert… Wie befürchtet würde es dann doch wegen No show storniert…
Dan. Die Platinum Hotline angerufen…man wollte dich drum kümmern und per Email benachrichtigen…auf die Nachricht warte ich immer noch.
Als am Gate in Kopenhagen, das ganze noch mal erklärt, dort habe ich die zweite Boardkarte dann auch bekommen. Ich hatte noch mehrmals gesagt bitte das Gepäck durchzuchecken bis nach Riga.
Das Gepäck ist selbstverständlich nicht mit in den Flieger geladen worden…und wird mit 3 Tagen Verspätung nun nachgeliefert.
Bei Finnair Flügen operate bei DAT sollte man eine Bogen machen…ist auf Ryanair/Eurowings Level. Hat nichts damit zutun was Finnair an Service zu bietet auf den Flügen.
Was mich diesesmal richtig stört als ich am Vortag gesehen habe ich erreiche den Flieger nicht rechtzeitig mit der Bahn…wäre der Flug für 50€ umbuchbar gewesen…aber ich habe keinen bei der Hotline ans Telefon bekommen als auch per Chat…und hatte denen schlussendlich ne E-Mail geschickt…auf der nicht reagiert wurde.
Ich bin halt Mal gespannt wie Finnair nun eine Lösung hier finden wird.

Servus. Bin gerade auch auf dem Weg Richtung Lumo.

Kurz ne Frage: bei 200, 300K und 400K sprichst Du von Geschenken im Finnair Shop.

Leider kann ich das bei mir nicht finden (derzeit über 300 K). das einzige was ich vor einiger Zeit gesehen hab, war den zu verschenkden Goldstatus.

Tauchen die „Geschenke“ von alleine auf?

Also bei mir war es so… kann wohl ein paar Tage dauern.

Solltest du nach zwei? Wochen nichts sehen, spreche den Service an. Das ging dann ganz gut!

Und viel Erfolg beim Lumo er fliegen :wink: