Neue Finnair Business Class

Nachdem ich spontan einen Awardflug mit Finnair von ORD nach BER, über HEL, gebucht habe, war ich nicht nur über das buchen positiv überrascht worden. Ich konnte den one-way Flug als Award in der Eco buchen (45.000 Punkte + 10€) und anschließend konnte der sehr freundliche und kompetente Ansprechpartner in der Platinum Hotline einen meiner Upgrade-Voucher verwenden um mich in die BC upzugraden. Das erfolgte zwar per Warteliste, aber nach 2 Tagen kam die Bestätigung!

Soweit so gut, aber beim Boarden viel mir gleich das Layout der Bordküche auf und als ich dann mich der BC zuwandte, entdeckte ich das dieser Flieger (A330) schon mit der neuen BC Bestuhlung ausgestattet war.
Anbei möchte ich ein paar Eindrücke mit euch teilen;

Sitz:

Die Sitze sind in einem 1-2-1 angeordnet, damit hat jeder Sitz Zugang zum Gang. Die Sitze haben keine Tür, aber ich empfand trotzdem einen ausreichende Privatsphäre.

Das Auffälligste war, das die Rückenlehne nicht verstellbar ist. Aber mit den zwei Kissen fand ich trotzdem eine gute Position zu sitzen / liegen. Mit zwei „Klappen“ konnte die Lücke geschlossen werden, so das eine durchgängige Liegefläche entstand.

Eine gewisse Skepsis trat bei mir auf, als ich den „schmalen“ Fussbereich gesehen habe:

Zum Schlafen gibt es dann noch eine Unterlage sowie eine Decke:

Ansonsten ist mir positiv die vielen Ablagefächer aufgefallen, sowie die Möglichkeit Handy etc kabellos zu laden:

Service:
Der Service war wie immer sehr freundlich und zuvorkommend. Auch das Personal war begeistert uns deren neuestes Produkt zeigen zu können.
Das Essen war wie immer sehr gut, auch wenn das Personal sich für die „alte“ Getränke Auswahl entschuldigte. Da soll wohl bald auch etwas „mehr“ oder anderes kommen. Also mir hat das gereicht :wink:

Fazit:
Ich bin weiterhin von Finnair begeistert. Der neue Sitz ist zwar etwas „eng“ an der Füßen, aber begeistert mit viel Platz für den Oberkörper. Die Unterlage mal manchen etwas hart erscheinen, aber ich mag es lieber so. Einzig der Gurt auf Hüfthöhe war etwas zu „stramm“, das drehen war dadurch erschwert, aber wer 7 Stunden sich nicht bewegt, wird es nicht merken :wink:

4 „Gefällt mir“

Danke für den Bericht. :slight_smile:

Mich schreckt es beim neuen Sitz ziemlich ab, dass es keine Relax-Position gibt. Zum Schlafen habe ich den Kopf außerdem gerne etwas höher als den Rest des Körpers, d.h. den Sitz um ca. 10° angewinkelt. Aber gut beurteilen kann ich das vmtl. erst nach dem ersten Flug damit.

2 „Gefällt mir“

Vielen Dank für den Bericht. Sieht gerade vom essen auch ziemlich gut aus. Bei 1,91m wäre mir das Bett jedoch irgendwie nicht ganz geheuer - wirkt alles so eng. Ich hab es da auch wie Peer, den Kopfteil immer etwas höher.

1 „Gefällt mir“

Sieht doch ganz nett und lecker aus… Hoffe das ich die auch bald testen kann… Die Voucher müssen ja dann durchgebracht werden… Für den Platinum Status… Die letzten 29.000 Punkte fehlen mir noch.

Sieht sehr interessant und einfach anders aus. Habe nur gutes über Finnair gelesen und gesehen bisher. Habe selbst Prämienflüge in C (dank des Dezember-Deals) über Weihnachten/Neujahr dieses Jahres anstehen von DFW nach BER und zurück nach LAX (genau 1 Jahr im Voraus gebucht, noch nie so was gemacht :sweat_smile:). Hoffe doch sehr, dass a) die neue C-Bestuhlung auf den Strecken durchgängig eingesetzt wird und b) ich bis dato überhaupt noch in der Region lebe, um das auch so fliegen zu können… hahaha

1 „Gefällt mir“