Nützliche Apps für Reisen

Hallo,

mich würde mal interessieren, was ihr alle so für Apps verwendet, die ihr während eurer Reise oder zum planen usw. benutzt.

Vielleicht kann dann ja eine übersichtliche Liste erstellen werden mit allen hilfreichen Apps, die so benutzt werden. Es wäre gut, wenn bereits aufgezählte Apps nicht wieder erwähnt werden um dies übesichtlich zu gestalten. Mir ist bewusst, dass es unendlich viele Apps gibt, aber vielleicht gibt es ja Apps die man noch nicht kennt aber super Funktionen haben.

Um mal den Anfang zu machen…
Ich benutze regelmäßig folgende Apps:

Lounge Apps:
-Priority Pass (Lounge Zugang)
-LoungeBuddy (Lounge Zugang/Finden)

Vielfliegerprogramm Apps:
-Miles&More (Vielfliegerprogramm)
-British Airways (Airline App)
-Iberia (Airline App)

Suchmaschinen Apps:
-Momondo (Suchmaschine)

Rechtslage Apps:
-Flugärger (Rechtslage App)

Forbewegung Apps:
-Sixt (Mieten von Autos/Auto teilen/Taxi bestellen)
-Uber (Personenbeförderung)

Wörterbücher Apps:
-dict.cc (Wörterbuch)
-Translator (Übersetzer App)

Währungs App:
-Currency (Währungsumrechner)

Bonus Apps:
-Rydes (Bonus App)

Reise-Deal Apps:
-Travel-Dealz (Dealz)

Einreisebestimmung Apps:
-Sicher Reisen (Einreisebestimmungen)

Würde mich freuen, wenn wir hier eine schöne Liste zusammen bekommen. Bitte natürlich nur die Apps posten, die ihr auch selber als gut empfindet.

2 Like

Da ich chronisch kein Platz auf meinem Smartphone habe nutze ich nur sehr wenig Apps - die sich aufgrund der Features wirklich lohnen - und den Rest dann halt über den Browser.
So gibt es für meine favorisierte Flugsuche Google Flights z.B. gar keine App.
Und auch andere Seiten kann man auch gut über den Browser abrufen wie z.B. Reiseguides und Hinweise, Airbnb, …

Für den Nahverkehr in Deutschland finde ich die DB Navigator App ziemlich gut, da ich hier auch für verschiedene Verkehrsverbunde auf dem Handy ein Ticket lösen kann. Darüber hinaus gibt es Auskünfte über Fahrzeiten und Verbindungen.

Als Währungs-Umrechner habe ich https://goo.gl/J9TF3y . Sehr schmal, übersichtlich und mit ein paar netten Extras.

Ferner habe ich die KLM und Hilton Honors App um Flug- bzw. Hotelbuchungen zu tätigen und zu verwalten.

Bei Bedarf nutze ich noch die App von Uber o.ä. für Transfers im Ausland.

Und als Multitalent darf Google Maps natürlich nicht fehlen!! Super um sich in einer fremden Stadt zurecht zu finden oder ein Supermarkt oder Restaurant in der Nähe zu finden. Bin schon oft mit dem Handy los marschiert und hab Städte mit Google Maps als Kartenersatz erkundet.

1 Like

Hier meine Apps. Bei den Vielfliegerprogrammen habe ich nur die aufgelistet, die gute Apps haben. ANA, Cathay Pacific, Virgin Atlantic etc. per Browser.

Die Liste ergänze ich im Anschluss um ein paar Aviation- / Reise-Podcasts.

Vielfliegerprogramme:

  • British Airways, M&M, Emirates, Alaska,
    Singapur Airlines, Qantas, Qatar Airways, Asiana

Hotels:

  • Marriot Bonvoy, Booking.com, Tripadvisor, World of Hyatt

Suchmaschinen:

  • Skyscanner, Momondo

Wörterbuch:

  • Linguee, Google Übersetzer

Währung:

  • Währungsrechner

Sonstige:

  • Flightconnections, Flightradar24, Passngr,
    Holiday extra, Bahn Bonus, DB Navigator, Google Maps

  • Reiseuhu, Urlaubstracker, Urlaubspiraten, Get your Guide

Google Flights, ITA-Matrix für Routings per PC.

United Airlines, Air Canada und (Award Hacker) für Star Allianz Prämienflugsuche.
Qantas & British Airways für Oneworld Prämienflugsuche. Wheretocredit.com für die beste Meilenausbeute für das Meilensammeln.

Podcasts:

  • Autopiloten und Saftschubsen, Travel Insider, Travel Dealz, Frequent Traveller Circle

  • AvTalk, Fliegermagazin, Aviation Week, Airline Pilot Guy, Airplane Geeks, Cockpit Buddy

  • We travel there, Welttournee, Reisen reisen, Radio Reisen, Weltwach, Mittendrin

2 Like

Hier meine Favourites
Vielflieger :
A3, M&M, KLM, QR, IB,LH, TAP, SU,

Hotels : Bonvoy, IHG, HH, ACCOR, Booking,HYatt
Mobilität : DB, Free Now, Uber, Blacklane, Oui sncf ,Sixt ,Avis
Lounges : Priority Pass, Dragonpass
Flugsuche : Skyscanner, secret flying
Ansonsten klar, Flightradar, Google Maps , Check 24
Nett sind auch folgende Apps: Wer öfters in London ist deren Underground App. Hilft beim planen.
Stocard ist eine App dort kann man seine Mitgliedskarten hinterlegen und braucht sie nicht dabei haben.
Währungplus ist meine App zum Umrechnen
Wer öfters in GB unterwegs ist und günstig essen möchte der kann folgende App ausprobieren : Wetherspoon
Telefonieren : Flexiroam App man muß aber vorher die Sim Karte kaufen. Kommt aus HKG und funktioniert recht gut. Hat man die Sim Karte kann man über die App Pakete kaufen. Trotzdem immer vergleichen , lohnt sich nicht überall.
VPN : Surfshark
so daß waren glaube ich alle :smiley: :smiley:

1 Like

Fortbewegung:
Lyft, Uber

Shopping:
Target, Walgreens, CVS
(in den USA bekommt man die Angebotspreise in Supermarkt & Drogerie meist nur, wenn man „Mitglied“ des Bonusgramms ist.)

Reiseplanung:
Kayak, Google My Maps

Finde Kayak Trips sehr praktisch. Man leitet alle Buchungsbestätigungen für Hotels, Flüge, … an trips@kayak.de weiter und das Tool stellt alles übersichtlich und nach Tagen sortiert dar. Geht auch in der App sehr gut.

Ansonsten sammle ich meist alle Sehenswürdigkeiten / POIs entlang der Strecke bzw. am Reiseziel in einer Karte bei Google My Maps. Dort schaue ich denn jeweils morgens rein, was man sich heute noch anschauen könnte. Leider ist der Funktionsumfang der Android-App sehr eingeschränkt, das meiste muss man im Web-Interface machen.

Währungs-App nutze ich nicht. Habe meist den ungefähren Umrechnungskurs um Kopf und wenn ich etwas umrechnen will, dann einfach über Google. Geht natürlich nur, wenn man mobiles Internet hat.

2 Like

Da ich nur noch papierlos Reise habe ich alle gängigen Airline-, Hotel- und Buchungsapps auf meinem (Geschäfts-) Handy.
Praktisch ist auch Citymaps2go. Da kann man nette Orte selbst markieren und die Karten funktionieren Offline.
Lounge-Buddy finde ich extrem unpraktisch, wieder gelöscht.
Alle Kundenkarten im Wallet oder Stocard gespeichert. So bleibt der Geldbeutel dünn.
Eventuell noch interessant „Show your card“. Da gibt es Rabatt mit einer beliebigen ADAC Kartennummer, kann auch abgelaufen sein :grin:. Einfach in Stocard eine digitale Karte generieren, geht dann meist auch an der Tanke.

1 Like

Flight aware und seat alerts (Anzeige freier Sitzplätze) sind auch ganz nett.

Und für all die Berufsflieger unter uns:
Staff Traveller (gaaaaanz wichtig für Buchungszahlen)…

2 Like

Hallo

Ich möchte noch „App In The Air“ empfehlen, die machen ganz nette Statistiken und Karten, am Ende des Jahren kann man dann schauen z.B. in welchem Flugzeugtyp man oft sitzt oder welche Gesellschaften am häufigsten sind.

Sonst nutze ich noch ein paar andere welche hier schon erwähnt wurden.

VG
Ron