ITA Volare Premium Akzeptanz bei KLM

Hallo zusammen,

auf der Seite

Status Match zu ITA Volare neu aufgelegt (SkyTeam Elite Status) » Travel-Dealz.de

schreiben verschiedene User in den Kommentaren, dass der Volare Premium Status bei AF wohl eher nicht, bei KLM aber irgendwie schon akzeptiert wird.

Ich fliege in 2 Tagen mit KLM Langstrecke, daher frage ich explizit für KLM. Gibt es hier noch mehr Erfahrungswerte? Kann man beim Online-Check-In ähnlich wie bei LH eine Statusnummer hinterlegen und wird dann entsprechend „erkannt“?

Oder ratet ihr, die ganz normale Flying Blue Nummer (da habe ich keinen Status) zu nutzen und die (Volare Status-)Karte digital vorzuzeigen?

Mir geht es insbesondere ums Priority Boarding.

Freue mich auf ein paar Beiträge dazu und werde natürlich dann auch selbst berichten :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Habe das gleiche Problem, und bei KLM angerufen, und offiziell wird der Status nicht unterstützt, da ITA wohl nicht bezahlt. Mit Glück bekommst du beim CI die Sky Priority Vorteile. Mit der Lounge sieht es aber schlecht aus.

1 „Gefällt mir“

Loyalty Lobby hatte im April bei einigen Skyteam Airlines diesbezüglich nachgefragt:

ITA sieht sich selbst noch als Startup - Das Programm soll wohl neuerdings bis Ende Q2 voll in Betrieb sein. :cowboy_hat_face:

4 „Gefällt mir“

Klasse Antworten/Beiträge von Euch, danke! Werde wohl mein Glück an einem Counter in AMS versuchen.

1 „Gefällt mir“

Bin in AMS zum T2 Transferschalter gegangen, und habe die Nummer eintragen lassen → kein besonderer Vermerk auf dem Ticket. Die Dame meinte dann proaktiv, ich kann die Crown Lounge (#52, non-Schengen) vor meinem Flug nutzen. Dort angekommen, Boarding Pass gescannt → „please seek assistance“ erscheint, eine Dame kam und hat mich zu einem Schalter gebeten, dort hat sie nochmal geschaut und mich dann kommentarlos und freundlich reingelassen.

Am Aufgang zur Lounge 52 steht übrigens ein Aufsteller: „We welcome…“ und die Logos aller Skyteam Mitgliedsairlines sind da drauf (+ noch weitere), INKLUSIVE der ITA Airways.

Ich werde mich auch fürs Priority Boarding anstellen.

Schönen Tag zusammen!

2 „Gefällt mir“

Guten Morgen Zusammen,

sehr interessanter Thread bei dem ich kurz meine Erfahrung teilen möchte:
Flug NUE-AMS-OSL mit KLM und Volare Plus Status bei ITA.
Auf dem Ticket war SkyTeam Elite vermerkt, sowohl Fast Lane als auch Priority Boarding gingen problemlos.
Eine Frage stellt sich mir allerdings noch: Bedeutet die noch laufende Integration dass aktuell keine Meilen anderer Carrier bei ITA Volare gutgeschrieben werden? Nach knapp 3 Wochen erfolgte noch keine Gutschrift, ich fürchte da kommt auch nichts mehr - hat hier jemand Erfahrungswerte?

Beste Grüße
Sebastian

2 „Gefällt mir“

Hast Du eigentlich auch ein Gepäckstück kostenfrei mitbefördert?

Ich habe gerade einen KLM Flug im Blick, AMS nach NUE (one-way), im Light Tarif steht dabei „keine SkyPriority“ benefits, wie sieht das denn bei ITA Volare Premium aus, denn eigentlich ist ja allianz-weit bei Skyteam Elite Plus immer ein kostenfreies Gepäckstück dabei, unabhängig vom gebuchten Tarif (?).

Zum Thema Meilen: auch bei mir sind keine Meilen da, ich denke soweit sind sie einfach nicht. Wenn Du in der ITA App auf „points request“ gehst kann man auch nur den prefix 055 bei der Ticket Number auswählen. KLM hat glaube ich 074.

Ich war leider nur mit Handgepäck unterwegs, daher kann ich dir dazu nichts sagen.

Bzgl. nachträglicher Gutschrift habe ich die gleiche Vermutung wie du, das wird wohl (noch) nicht klappen. Schade, aber sind wir doch einfach froh über den „geschenkten“ Status bei SkyTeam, ist ja auch nicht schlecht.

Viele Grüße

1 „Gefällt mir“

Erfreulich: ITA Volare Premium Level (Sky Team Elite-Plus) gewährte mir +Gast Loungezugang der KLM (non-Schengen) Crown Lounge in AMS und der Air France Lounge in CDG Schengen 2F:

Kürzlich geflogen: Europa - AMS - Intercontiental / Intercontinental - CDG -Europa mit KLM (Hinflug) und Air France (Rückflug). Gebucht: Economy Class Flexible Ticket, ausgestellt von KLM.

Obwohl der ITA Volare Status leider immer noch nicht in der Buchung und auch nicht beim Check-in hinterlegt werden kann, war am Boarding Pass erfreulicherweise sowohl bei Hin- als auch Rückflug für alle Segmente „Sky-Priority“ vermerkt. Das kam daher, dass bei Flexible Ticket in Europa die „Sky-Priority“ Benefits gewährt werden. Offenbar aber auch für die interkontinentalen Anschluss- und auch „Zubringer“flüge. Das bedeutet aber noch nicht Loungezugang.

In Amsterdam hatte ich schon gehofft, den Zugang in der KLM Lounge zu erhalten, dazu gibt es ja einige positive Erfahrungsberichte. Mit dem Boarding Pass funktioniert es nicht, aber nach kurzer Diskussion mit dem Mitarbeiter beim Loungeempfang unter Vorweis meiner elektronischen Mitgliedskarte des ITA Volare Premium Levels sowie kurzer Arbeit des Agenten am Computer wurde mir samt Gast der Zugang gewährt.

Beim Rückflug über CDG war ich eigentlich davon ausgegangen, dass es keinen Loungezugang gibt, da ich bisher nur negative Erfahrungsberichte gefunden hatte. Zu meiner positiven Überraschung hat der Mitarbeiter beim Loungeempfang analog zu Amsterdam genauso händisch einiges eingegeben und der Zugang wurde gewährt: Nach Vorweis meiner elektronischen Mitgliedskarte des ITA Volare Premium Levels / Sky Team Elite Plus sagte er „Club premium, yes sure“.

Das war umso schöner, als die neue 2F Lounge in CDG wirklich empfehlenswert ist, nicht zu vergessen der Champagner, der am Tisch serviert wird und das freundliche Personal.

1 „Gefällt mir“