Loungezugang mit Priority Pass - Lohnt es sich?

Nach all dem was ich hier jetzt so gelesen habe, werde ich erst einmal warten mit dem PP. Das Preis/Leistungsverhältnis ist nicht gerade das, was ich mir wünschen würde und so viel Geld nur für einen kostenlosen Drink oder einen Mini Snack…nee, danke!

In die bspw. einzigartige Finnair Lounge in HEL, der Qatar Lounge in DOH oder der legendären IST Lounge oder oder oder kommt ja leider eh nur mit Business Flugticket und der Zutritt kann meinem Kenntnisstand nach auch nicht käuflich erworben werden!? :frowning:
Na ja, im Mai geht’s immerhin schon mal mit der LAN von MAD nach FRA in der BC, die Lounge im T4 soll ja recht nett sein :slight_smile:
An dieser Stelle vielen vielen Dank für die zahlreichen Kommentare, das Forum ist echt TOP!

…vieleicht einen Gedankenanstoß ?

Die Platin Amex Karte ist zwar nicht billig aber die Versicherungsleistungen und sonstigen Goodies wie Loungezugang etc. kaum zu schlagen.

Wenn man weiß was man will und entsprechend plant und nicht nur auf die Willkomensmeilen schaut (die allerdings auch nett sind aber verbindlich erst nach 12 Monaten) kann man die Karte problemlos wieder nach zb. 3 Monaten Weltreise wieder kündigen.

Nur so eine Idee

Gruß
Martin

1 „Gefällt mir“

Ich stimme voll und ganz zu! Habe selbst die AMEX Platinum Business und wundere mich immer wieder dass so wenige die enormen Vorteile dieser Karte erkennen. Der Jahrespreis von 700.- ist sehr schnell wieder eingespart!
Sehr gute Versicherungsleistungen, Priority Pass für 2 Personen, Guthaben bei Hotelbuchung in Höhe von 200.- Euro + diverse weitere geldwerte Vergünstigungen bei Einsatz der AMEX, 1,5 Punkte pro ausgegebenem Euro, usw.
Selbst als Rentner werde ich diese Karte mit all diesen Vorteilen weiter behalten.

Ich hatte viele Jahre den PP gehabt. Ich habe diesen am Anfang sehr geschätzt. Es lag wohl eher daran, das ich meine long distance Flüge immer ab Kopenhagen angetreten habe. Dort fand ich die Aspire Lounge immer am besten, da man in dieser auch qualmen konnte, ohne durch die komplette Halle laufen zu müssen. So konnte man gemütlich die eine oder andere Stunde verbringen.

Zumal die PP Lounges nie überlaufen waren.

Irgendwann (wars letztes Jahr oder das Jahr davor?), hatte PP die Preise unverschämter weise um ein vielfaches angehoben und dann war Schluss für mich.

Ich hab es dann gekündigt und fertig.

Ich bin von PP in COVID-Zeiten echt enttäuscht. Die Lounges sind großteils geschlossen. Ich hätte mir zumindest ein Sandwich- & Getränkeservice gewünscht. So stehe ich nun schon seit Monaten vor geschlossenen Türen. Jetzt frage ich mich, wann denn wieder geöffnet wird. Infos dazu gibt es leider kaum.

1 „Gefällt mir“

Kann ich nur bestätigen. Im Juni verlängert sich mein PP um ein weiteres Jahr. Trotz 35 verschiedener Airports im in den letzten 12 Monaten, waren nur 4 Lounge Besuche möglich, da in Europa nahezu jede Lounge geschlossen ist.

Oft sind z.B in die Airline Lounges schon wieder offen, während die PP Lounges aus „Kostengründen“ geschlossen bleiben.

Wenigstens öffnet ab 1. Jun die PP Lounge in T2 FRA :slight_smile:

Genau die gleiche Erfahrung in Europa gemacht. Viele Lounges offen nur nicht die PP Lounge nun hat PP auch wohl noch die Partnerschaft mit Premium Plaza gekündigt und will wohl neue Partner finden. Keinerlei genaue Angaben wann. Zur Qualität alles dabei von spitze in Guangzhou bis grottig in Dublin. Tendenz eher schlechter als LH Business Lounge