Wo sammelt ihr Meilen & Punkte im Alltag?

mich würde mal interessieren wo Ihr so überall Bonuspunkte o.ä. (auch im Alltag) sammelt.
Ich bin derzeit noch nirgends angemeldet und überlege bspw. am Payback Programm teilzunehmen.
Würde mich über ein paar Tipps, Meinungen, wo, wieso etc. freuen :slight_smile:
LG

Hallo Alpha 21,

wenn du gerne bei Miles and More (= M & M) sammeln möchtest, kann ich dir Payback nur ans Herz legen.

Du kommst über Zeitschriften Abos und und täglichen Ausgaben ( Einkaufen, Shoppen etc. ) und den ganzen x-fach eCoupons von Payback sehr schnell an sehr viele Paypack Punkte, die du 1:1 später in M & M Meilen umwandeln kannst.

Manchmal gibt es sogar eine Aktion da bekommst du 10 - 25 % Extra Meilen für die Umwandlung der Punkte. Des weiteren kannst du über den M & M online shop und dessen Händler einiges an Meilen generieren. Um den Meilenverfall entgegenzuwirken kannst du dir eine M & M KK holen. Alternativ bietet sich eine Amex Payback KK an um die Payback Punkte nicht verfallen zu lassen.

Hol dir unbedingt Amex KK um im Membership Rewards (= MR) Programm von Amex Meilen zu sammeln. Es sind 13 Vielfliegerprogramme enthalten in die du im Verhältnis 5:4 deine MR Punkte in Meilen des jeweiligen Vielfliegerprogrammes einlösen kannst. Turbo aktivieren nicht vergessen. Dann sammelst du 1,5 MR Punkte für jeden Euro -> viel mit KK zahlen.

Shoop ist sinnvoll wenn du in der Oneworld Allianz sammeln möchtest. Da kannst du später dein Cashback in Avios auszahlen lassen. Ist super für den BAEC :wink:
Weiterhin kannst du über Booking.com und diversen anderen Seiten wie z. B. Rocketmiles usw. für jeden deiner Hotel Aufenthalte zusätzliche M & M Meilen oder Avios sammeln.

Falls dich Goodies wie Lounges , Priority Boarding usw interessieren, such dir am besten eine geeignetes Vielfliegerprogramm aus was deinem Flugverhalten am besten entspricht. Angefangen von deinen Ticket-Buchungen ( Buchungs- und Reiseklassen ), Destinationen die du anfliegen möchtest, bevorzugte Airlines usw.
Mit z. B. dem Star Alliance Gold oder Oneworld Sapphire Status bekommst du all diese Vorteile.

Ganz wichtig viel lesen auf Seiten, Foren, Podcasts wie Travel Dealz und andere. Dort findest du ziemlich gut aufbereitet die wichtigsten Punkte und Hilfen. Mir fällt langsam die Hand ab :joy: Mobil schreiben ist nicht ganz so bequem wie am Laptop :wink:

2 „Gefällt mir“

Vash hat das schon super zusammengefasst finde ich :slight_smile: Am besten hilft wirklich sich reinlesen, da bekommt man einen guten Überblick.

Ich persönlich sammel bei Miles and More gerne, da die Sammelmöglichkeiten Online einfach Top sind. Gerade in Kombination mit Payback ist das super.
Kraditkarten sind gut zum sammeln, obwohl ich mich da für eine oder zwei entscheiden würde und nicht 20 Stück gleichzeitig beantragen würde. Obwohl das manche hier bestimmt anders sehen :sweat_smile:
Ich habe die Miles and More Karte, damit sind meine (Prämien-) Meilen vor dem Verfall geschützt und wenn man einmal einen Status bei M&M hat, wird sie günstiger/kostenlos.

Was ich noch hinzufügen wollte: Ich nutze kein spezifisches Vielschläferprogramm eines Hotels, da ich mehr nach den besten Preis Leistungen Ausschau halte und nicht auf eine Kette festgefahren sein möchte. Also nutze ich viel Booking.com. Neben Miles and More kann man sein Konto hier allerdings auch mit Amazon Prime verknüpfen (falls vorhanden) und bekommt so bei jeder Buchung 10 Prozent als Wallet Guthaben zurück. Da kommt mit der Zeit einiges zusammen, gerade auch, weil man auch für Dritte buchen kann, beispielsweise wenn die Eltern in den Urlaub fahren und man freundlicherweise für sie die Buchung übernimmt :innocent: Sind dann zwar keine Meilen, aber hat trotzdem einen guten Gegenwert mMn

2 „Gefällt mir“

Toll geschrieben / zusammengefasst. Dem kann man kaum mehr was hinzufügen :wink::+1:

Ich für mich habe festgestellt, dass es zunächst wichtig ist für sich zu entscheiden wo bzw. für was man sammeln will und sich darauf konzentriert und für spezifische Sammelmöglichkeiten schlau macht

Zu Payback: Es gibt recht viele Partner bzw. Möglichkeiten Punkte zu sammeln. Besonders interessant wenn man mit LH fliegen will und die Punkte zu Miles&More überträgt.
Ich sammel auch Payback Punkte, jedoch nur an der Kasse beim Einkauf eines Partner und auch nur im Sinne von Cashback, sprich ich lass mir die Punkte dann meist irgendwann auszahlen.

Die Amex ist ein ziemlich guter Allrounder den ich auch sofort weiterempfehlen würde. :star_struck: Insbesondere mit dem Turbo kannst du bei jeder Kreditkartenzahlung - egal wo und für was - Punkte sammeln und diese dann zu einer Vielzahl von Bonusprogrammen übertragen. Zudem ist die Akzeptanz der Amex mittlerweile wirklich sehr hoch und ich habe seltenst Probleme.

1 „Gefällt mir“

Danke Euch beiden für die Blumen :innocent:

Das war nur ein kurzer Abriss :wink:
Das schöne ist man kann sich nach dem Bausteinprinzip alles selbst erstellen und nach den eigenen Bedürfnissen anpassen.

Das Walletguthaben ist eine gute Sache. Nur schade, dass nicht alle Hotels daran teilnehmen. Bezüglich der Hotels sehe ich es genauso.

Nur nachdem ich gelesen habe wie du neben Meilen parallel Hotelpunkte sammeln kannst, die wiederum in Meilen umgewandelt werden können, baue ich ab und zu eine Übernachtung ein. Als Boost falls Mal Meilen fehlen sollten oder für ein paar unvergessliche Nächte in einem schönen Hotel.

Man muss schon sagen Amex macht sehr viel richtig :+1: :grin:

@Tommy_STR Zum Glück ist die Star Alliance groß :wink: Singapur / ANA haben es mir schon angetan. LX kommt noch.

1 „Gefällt mir“

vielen Dank erstmal für die ausführlichen Infos.
Ich tendiere zu der Amex Payback KK, da diese Dauerhaft kostenlos ist und keine Gebühren bei Bezahlung in € entstehen.
Habe ich es richtig verstanden, dass ich mit dieser KK dann Amex Membership-Rewards und Payback Punkte gleichzeitig mit der selben KK sammeln kann?

Ich habe öfters mal was über Promo Angebote gelesen, wo man bei Beantragung dann mehr Punkte bekommt als normal. Gibt es sowas zur Zeit oder eine Freundschaftswerbung o.ä.?

LG

Gerne :grin:

Wenn du noch Fragen haben solltest nur zu.

Das Membership Rewards Programm ist den anderen Amex KK vorbehalten. Mit der Amex Payback kannst du nur Payback Punkte sammeln.

Mit den Promo Aktionen liegst du richtig. Wenn ich mich Recht erinnere, gab es für die Amex Payback Aktionen zwischen 1000 - 4000 Payback Punkten.
Momentan sind es leider nur 1000 Punkte. Freundschaftswerbungen gehen immer. Nur macht es vielleicht Sinn auf die nächste Promo zu warten.

Interessant ist auch die Möglichkeit über Miles and More Shopping Meilen zu sammeln, aktuell z.B. bei Conrad 3-fach-Aktion, oft gibt es auch für unterschiedliche Partner 10-fach-Aktionen oder auch 5-fach bei Media Markt.

Ich sammle Punkte und Meilen in sehr unterschiedlichen Programmen.

Meilen hauptsächlich bei Miles and More, wenngleich die Ausbeute bei Eco Flügen eher
gering ist. Die wenigen Business Flüge reißen da nichts heraus. Dennoch reicht es anhand
der Anzahl der Flüge ( >30) seit Jahren für den FLT Status. Ebenso kommen dort via der M&M
Kreditkarte Meilen auf mein Konto. Die meisten Prämienmeilen kommen da über Zeitschriften
Abos, div. Aktionen oder Payback schon eher zusammen (die ich dann für M&M nutze).

Punkte (Membership Rewards) werden auch über AMEX fleißig gesammelt.

In den verschiedenen Hotelprogrammen bleibe ich bei den Sammelmöglichkeiten
bei dem herausgebenden Programms des Hotels - hier bringen mir die Statusvorteile mehr
als die möglichen Punkte für das M&M Programm. Vor Corona deutlich mehr als 100 Hotelübernachtungen pro Jahr.

Danke.
Dann ist der Vorteil zwischen einer schlichten Mitgliedschaft im Payback Programm und der Amex Payback KK, dass bei der Amex KK sämtliche Umsätze in einer Punktegutschrift resultieren und beim „normalen“ Payback Programm nur Punkt gutgeschrieben werden, für Umsätze die bei den Partnern getätigt worden sind, korrekt?
Gibt es noch weitere Unterschiede?

Grundsätzlich stellt sich dann für mich die Frage, ob ich damit noch eine dritte KK benötige und auch entsprechende SCHUFA Einträge haben möchte.
Wie seht ihr denn das „Schufa-Ding“?

Das ist soweit richtig.
Der weitere Vorteil ist, dass du mit der Amex Payback KK bei Payback Partnern zusätzlich punktest.

Beispiel:

Du kaufst bei DM für 20 € ein und scannst deine virtuelle Payback Karte (in der Payback App hinterlegt) am Kassenscanner per Smartphone -> 10 Payback Punkte. Anschließend zahlst du mit deiner Amex Payback KK -> 10 Payback Punkte. Wenn du noch Payback Max aktiviert hast sogar 20 Punkte statt den 10.

Der weitere Vorteil der KK ist kein weiterer Verfall deiner Payback Punkte. Ansonsten verfallen deine Payback Punkte nach 36 Monaten zum 30.09.

Zusammenfassung von Travel Dealz zur Amex Payback:

Bezüglich Schufa habe ich bis jetzt nichts negatives gelesen. Dafür besitzen zu viele Leute mehrere KK und haben immer noch einen positiven Schufa Score. Das können dir bestimmt noch andere Forenmitglieder bestätigen.

Offtopic :

Heute habe ich einen Artikel gelesen in dem angeblich die Partnerschaft von Shoop mit Avios nicht weiter verlängert wird und bis zum 31.08.20 ausläuft. Den Support von Shoop habe ich angeschrieben und gefragt ob dies stimmt. Wenn ich mehr dazu weiß, gebe ich Bescheid.

1 „Gefällt mir“

Heute Mittag die offizielle Bestätigung von dem Shoop Support bekommen. Es wird keine neue Aktion mehr geben und es ist wirklich nur noch bis Ende August möglich seinen Cashback in Avios umzuwandeln.

Moderator-Edit von Peer: Mehr dazu hier:
https://forum.travel-dealz.de/t/partnerschaft-shoop-avios-laeuft-31-08-20-aus/3107/2

Hallo zusammen,

gerade einen interessanten Artikel gelesen bezüglich Payback Punkte und M&M in Restaurants sammeln.

31.08.21:

Momentan lassen sich 350 M&M Meilen für eine Anmeldung bei einem Kreuzfahrt Newsletter sammeln.

Quelle: MyDealz